Aktuelles

2011027 Traunstein

Am Sonntag, 27.10.2019 befand sich die Verkehrswacht Traunstein beim Blattlsonntag in Traunstein. Bei sonnigem Wetter nutzen viele Besucher die Gelegenheit, die verschiedenen Simulatoren der Verkehrswacht zu testen. Neben einem Reaktionstestgerät, bei denen aufgezeigt wird, wie lange der Anhalteweg vom Erkennen der Gefahr bis zum Stillstand des Fahrzeugs ist, konnten interessierte Besucher auch einen Fahrradsimulator, einen Motorradsimulator und einen Rauschbrillenparcours testen. Ein besonderes Highlight und Besuchermagnet war der hochmoderne Pkw-Fahrsimulator. Die Besucher konnten während einer simulierten Autofahrt, bei der die jeweiligen Fahrer durch verschiedene Szenarien abgelenkt wurden testen, wie gefährlich auch kurzzeitige Ablenkungen z.B. durch das Bedienen des Navigationsgerätes, Radiosenders oder des Mobiltelefons sind. Viele Besucher waren überrascht, dass ein Fahrzeug bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h und einer Sekunde Ablenkung durch den Fahrer, ca. 14 m im "Blindflug" zurückgelegt. Am neuen Simulator konnten die Besucher auch "Alkoholsimulationsfahrten" und "Gefahrenerkennungserfahrten" durchführen. Zusätzlich konnten sich die Besucher am Infostand der Verkehrswacht über aktuelle Themen zum Thema Fahrradhelm, Mobilität im Alter, Erkennbarkeit / Wahrnehmung, Pedelec und viele weitere Themen zur Verkehrssicherheit informieren. Diese Verkehrspräventionsaktion wurde von der Deutschen Verkehrswacht und dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert.

2011027 Traunstein1

2011027 Traunstein3

2011027 Traunstein2

2011027 Traunstein4

 

DVW Logoreihe Mobil bleiben 07 07 16

Die Kreisverkehrswacht Traunstein wird unterstützt von:

logo vrblogo spk

logo buergerstiftungrv direkt

Kreisverkehrswacht Traunstein e.V.

Geschäftsstelle
Dorfstr. 9
83362 Surberg-Lauter

Tel.: 0861 / 9099611
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo kvw traunstein