Ältere Verkehrsteilnehmer

leiste mobil bleiben

 

Die Kreisverkehrswacht Traunstein führt speziell für die erfahrenen Verkehrsteilnehmer regelmäßig Veranstaltungen durch. Hierbei kann die Zielgruppe der erfahrenen Verkehrsteilnehmer u.a. an modernen Testgeräten ihre Reaktionsfähigkeit testen. Extra ausgebildete Moderatoren beraten die erfahrenden Verkehrsteilnehmer zum Thema Pedelec.

 

 

 

  sicher unterwegs

 

Neuerungen im Recht, moderne Assistenzysteme und weitere aktuelle Themen werden bei Informationsveranstaltungen für Senioren angeboten. Diese können z.B. an Seniorennachmittage für eine Dauer von ca. 1 1 /2 Stunden durchgeführt werden.  Bei Bedarf unterstützen Optiker und / oder Akustiker die Informationsveranstaltungen um bei den Teilnehmern Seh- und Hörtests durchführen zu können.

 

Seit kurzem bietet die Kreisverkehrswacht Traunstein auch ein Fahrtraining für erfahrene Verkehrsteilnehmer an. Neben einem theoretischen Teil mit Neuerungen im Straßenverkehrsrecht werden praktische Tips zur richtigen Sitzeinstellung gegeben. Im zweiten Teil werden praktische Fahrübungen, die von den Teilnehmern mit ihren eigenen Fahrzeugen fahren, durchgeführt.

 

Neue Mobilität spielt bei den Senioren eine immer wichtigere Rolle. Die Kreisverkehrswacht Traunstein bietet speziell für Senioren Rollatortrainings an. Neben der richtigen Einstellung des Rollators und Tips zur Nutzung eines Rollators werden auch praktische Fahrübungen durchgeführt und Hilfestellung für schwierige Verkehrssituationen gebeben.

 

Unsere Fahrtrainings

Die Kreisverkehrswacht Traunstein wird unterstützt von:

logo vrblogo spk

logo buergerstiftungrv direkt

Kreisverkehrswacht Traunstein e.V.

Geschäftsstelle
Dorfstr. 9
83362 Surberg-Lauter

Tel.: 0861 / 9099611
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo kvw traunstein